GrimmSteig | Gemeinde Nieste
Schriftgröße:
Menü öffnen
VERLAUF
GrimmSteig-Touristik

Planungen für die GrimmSteig-Tage 2022 laufen auf Hochtouren

Termin vom 18.-19. und 24.-26. Juni 2022 mit etwas anderem Format

Nach zwei Jahren, in denen wir wegen der Corona-Pandemie keine GrimmSteig-Tage in der gewohnten Form durchführen konnten, wollen wir für dieses Jahr die 10. GrimmSteig-Tage angehen. Verbunden mit der Hoffnung, dass wir Mitte des Jahres Corona „soweit im Griff haben“, dass wir das größte Wanderevent Nordhessens unter halbwegs „normalen“ Bedingungen umsetzen können.

In 2013 mit ca. 250 Wanderern gestartet, haben sich die GrimmSteig-Tage in den letzten Jahren zu einer der größten und beliebtesten Wanderveranstaltung in der Region entwickelt. Bei der letzten großen Veranstaltung in 2019 haben insgesamt mehr als 700 Wanderenthusiasten teilgenommen. An diesen Erfolg möchten wir ab 2022 wieder anknüpfen.

Wir haben in diesem Jahr erneut ein mehr als interessantes Wanderangebot für euch zusammengestellt. Alles etwas „kleiner“, dafür aber umso „feiner“. Wichtig für uns war zum Einen „Back to the Roots“ mit einer wieder stärkeren Fokussierung auf den GrimmSteig und zum Anderen eine stärkere Einbindung der Gemeinden der Touristischen Arbeitsgemeinschaft GrimmSteig-Erlebnis-Region (TAG) in unser Wanderangebot.

Erstmals werden wir die GrimmSteig-Tage in der 2. Junihälfte an zwei Wochenenden durchführen. Am ersten Wochenende finden eher kleine gemütliche Wandertouren in zwei Gemeinden der TAG statt, am zweiten Wochenende dann die längeren Veranstaltungen am und auf dem GrimmSteig von 20 km bis über 100 km. Bei den 104 km wollen wir dauerhaft ab der GrimmWelt in Kassel starten, in diesem Jahr vor dem Hintergrund „50 Jahre Großkreis Kassel“ einmalig ab dem nahe gelegenen Kreishaus.

Auch die Hans-im-Glück-Wanderung für Menschen mit Handicap werden wir in enger Zusammenarbeit mit dem VdK wieder durchführen und natürlich für unsere „Kleinen“ die Bambini-Wanderung mit Frau Holle für Kinder bis 7 Jahre.

Wir denken, dass wir mit dem breit aufgestellten Wanderangebot für jeden etwas Passendes dabei haben, vom gemütlichen Kurzstreckenwanderer bis hin zu den „Wanderprofis“, die auch vor Strecken von mehr als 100 km nicht zurückschrecken.

Es ist also für jeden etwas dabei! Meldet euch sofort an und/oder schaut zum Reinschnuppern mal bei unseren Vorbereitungstouren vorbei.

Das Anmeldeportal ist ab sofort für euch geöffnet.

Nähere Informationen, auch zu unseren Vorbereitungswanderungen, findet ihr auf unserer Homepage www.grimmsteig-tage.de und www.grimmsteig.de

Unser Streckenangebot:

  • 18.06.2022 / 10 - 12 km / 16:00 Uhr / Start zur geführten Abendwanderung in der Gemeinde Helsa ab Grillhütte Eschenstruth mit offiziellem Auftakt der GrimmSteig-Tage
  • 19.06.2022 / 15 km / 10:30 Uhr / Start zur geführten Wanderung der Gemeinde Lohfelden ab dem Löwenhof teilweise auf dem GrimmSteig, Batschenpfad und Ars Natura
  • 24.06.2022 / 104 km / 15:30 Uhr / Start zur GrimmSteig XL ab Kreishaus Kassel zur Königs-Alm – Anschluss GrimmSteig Classic
  • 24.06.2022 / 84 km / 20:00 Uhr / Start der GrimmSteig Classic ab Königs-Alm
  • 24.06.2022 / 5 km / 21:00 Uhr / Start der geführten Sponsorenwanderung ab Sportplatz Söhrewald-Wellerode mit Rücktransfer
  • 25.06.2022 / 40 km / 7:00 Uhr / Start zum GrimmSteig-Marathon ab Hasselbach mit Transfer
  • 25.06.2022 / 25 km / 11:00 Uhr / Start der Frau-Holle-Wanderung ab Velmeden mit Transfer
  • 25.06.2022 / 4 km / 12:00 Uhr / Start zur geführten Hans-im-Glück-Tour für Menschen mit Handicap in Fuldabrück
  • 26.06.2022 / 20 km / 10:00 Uhr / Start zur geführten Abschlusswanderung ab dem Kreishaus Kassel (Humboldstraße) – 50 Jahre Landkreis Kassel      
  • 26.06.2022 / 3 km / 10:00 Uhr / Start zur Bambini-Wanderung mit Frau Holle in Hessisch  Lichtenau

Bildergalerie

1. GrimmSteig-Tage 2013, nach 84 km zurück auf der Königs-Alm

Genusswandern im Märchenland der Brüder Grimm

GrimmSteig
WortBildMarke-GrimmsteigErlebnisRegion.png

Der GrimmSteig gehört zu den facettenreichsten Premiumwanderwegen Deutschlands. 84 km pure Natur erwarten Sie im Zentrum der nordhessischen Berge. Mehrtagestouren mit Gepäcktransfer organisieren wir gern für Sie. Entlang des GrimmSteiges finden eine Vielzahl außergewöhnlicher Tagestouren und anheimelnde Berghütten.

Ideal für Wander- und Radfahraktivitäten stellt sich die GrimmSteig-Region um Nieste familienfreundlich zwischen den Naturparken Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und Münden als attraktives Ausflugsziel vor.

In der näheren Umgebung sind weit über 100km Wander- und Radwege erschlossen. Steinberg (542m), Haferberg (580m), Mühlenstein (607m) und Bilstein (641m) bilden mit ihren separaten Klimabereichen begrenzende Höhenprofile als Wasserscheide zwischen Fulda und Werra. Die Höhenlagen bieten im Sommer Wanderwege zu feuchten Berglandwiesen mit Tier- und

Pflanzenkulturen sowie im Winter verschneite Rundwanderwege. Nieste ist Ausgangspunkt für Wanderungen in die drei Täler, Endschlagbachtal, Wengebachtal und das Gläsnertal mit vielen Schutzhütten.

© Gemeinde Nieste
Datum des Ausdrucks: 26.05.2022