Ferienspiele | Gemeinde Nieste
Schriftgröße:
Menü öffnen
VERLAUF
GrimmSteig-Touristik

Sommerferienspiele 2021

Endlich wieder ziemlich normal

Nachdem über die letzten anderthalb Jahre viele Ferienprogramme nicht stattfinden konnten, war es eine besondere Freude – insgesamt – 48 Kinder zu drei Wochen Sommerferienspielen willkommen heißen zu können. Der aktuellen Situation wurde man durch wenige nötige Maßnahmen gerecht,
aber im Großen und Ganzen war es ziemlich normal. Und das tat offensichtlich allen sehr gut – den Großen und Kleinen. 

Ferienspiele1.png


Das dreiwöchige Ferienspiel-programm startete am 19. Juli und wurde rund um den Jugendclub, inklusive Wanderungen, gestaltet. Zwischen Planschen in der Nieste, Lagerfeuer, Spiel und Sport, Mahlzeiten bei frischer Luft und Werwolf spielen, entstand ein Raum für kreative Ideen und Zusammenhalt.

Die obligatorischen Ausflüge wurden dieses Jahr noch ausgelassen, in der Hoffnung nächstes Jahr wieder das volle Programm bieten zu können. Trotzdem konnten wir tolle Angebote machen und uns spaßig die Zeit vertreiben. Wasserbombenschlachten, Spieleolympiaden, Fußballturniere und viel Spiel und Bastelei füllten die Ferienspieltage aus und so konnten wir aus den gegebenen Möglichkeiten das Beste machen. 

Auch diesmal möchte ich die Chance nutzen und den freiwilligen Helferinnen und Helfer Danke sagen. Ohne das ehrenamtliche Engagement wäre so ein Programm gar nicht zu stemmen. In der heutigen Zeit ist die Tatsache, dass junge Leute sich in dieser Art engagieren, immer hervorzuheben. 

Die nächsten Ferienspiele (Herbstferien) sind terminiert vom 18. bis 22.10 2021. Ob diese letztendlich stattfinden werden und wenn ja, in welchem Umfang lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht sagen. Wir müssen die jeweils aktuellen politischen Maßnahmen und Regelungen abwarten. Ich denke, dass erst Ende September mit einer Entscheidung zu rechnen ist. Ich bitte dafür um Verständnis. 

Für weitere Fragen, etc. stehe ich unter Jugendarbeit.Nieste@gmx.dezur Verfügung.

© Gemeinde Nieste
Datum des Ausdrucks: 19.09.2021