Gemeinde Nieste
Schriftgröße:
Menü öffnen
GrimmSteig-Touristik
Startseite

Leben und Wohnen in Nieste

„Alles zu Fuß erreichen“, in Nieste ist das noch möglich.

Informationen aus dem Rathaus

Aktuelle Informationen, Ansprechpartner und Adressen

Veranstaltungen

Was ist los in und um Nieste? Klicken Sie in unseren Terminkalender.

GrimmSteigTouristik

Nieste zeichnet sich vor allem durch einen hohen Freizeitwert aus.

Herzlich Willkommen im Erholungsort Nieste

Wohnen wo man gerne Urlaub macht

Die Gemeinde Nieste ist ein aufstrebender Wohnort in landschaftlich reizvoller Umgebung. Zielgerichtet haben wir in den letzten Jahren nahezu 200 neue Bauplätze geschaffen und kontinuierlich die dörfliche Infrastruktur ausgebaut. Seniorengerechte Wohnungen, eine kindorientierte Kindertagesstätte, und eine vorbildliche Grundschule zeichnen Nieste mittlerweile als lebenswerte Gemeinde aus. Die Ansiedelung von mittelständischen Gewerbebetrieben ermöglicht Bürgern auf kurzen Wegen eine Bedarfsdeckung bei vielfältigem Handwerks- und Dienstleistungsangebot.

Unser neues Nahversorgungszentrum bietet ein umfangreiches Angebot in einem modernen Lebensmittelmarkt, dem gemütlichen Grimm-Cafe und zwei Bankinstituten sowie einer Poststelle. Engagierte Bürger gestalten ein buntes Vereinsleben und zeigen die kulturelle Vielfalt unserer Dorfgemeinschaft.

Der Erholungsort Nieste hat sich zu einem lebendigen Zentrum mit einer vorbildlichen Infrastruktur entwickelt.

Fundsache

Fundsache

Lesebrille, Gläser extra, gefunden 05.12.17

Wo:  Parkplatz - Wilhelm-Heitmann-Platz

Schneeräumung auf den Bürgersteigen

Die Gemeinde Nieste informiert

Da der Winter vor der Tür steht und bereits einige Fragen bezüglich der Straßenreinigungspflicht, bzw. dem Winterdienst bei uns eingegangen sind, möchten wir sie hier nochmals zu diesem Thema informieren.

Die rechtliche Grundlage gründet die Straßenreinigungssatzung (StrRS) der Gemeinde Nieste in ihrer jeweils gültigen Fassung.

 Zur Reinigung des Gehweges und der Fahrbahn sind die jeweiligen Eigentümer und Besitzer von bebauten und unbebauten Grundstücken, welche an eine Straße / einen Gehweg angrenzen, verpflichtet.

(§§ 1und 3 StrRS)

 Nach § 10 Abs.1 StrRS haben die Verpflichteten bei Schneefall die Gehwege vor ihrem Grundstück in einer angemessenen Breite zu räumen. Ist kein abgegrenzter Gehweg vorhanden, so ist ein Streifen von 1,5m Breite entlang der Grundstücksgrenze zu räumen.

 Bei Straßen mit einseitigem Gehweg sind sowohl die Eigentümer oder Besitzer der auf der Gehwegseite befindlichen Grundstücke, als auch die Eigentümer oder Besitzer der auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen Grundstücke zur Schneeräumung des Gehweges verpflichtet.

In Jahren mit gerader Endziffer (z.B. 2018) sind die Eigentümer oder Besitzer der auf der Gehwegseite befindlichen Grundstücke, in Jahren mit ungerader Endziffer (z.B. 2017) die Eigentümer oder Besitzer der auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen Grundstücke verpflichtet.

(§ 10 Abs.2 StrRS)

 Bei Schnee- und Eisglätte haben die Verpflichteten die Gehwege so zu bestreuen, dass Gefahren nach allgemeiner Erfahrung nicht entstehen können.

(§ 11 StrRS)

 Sollten sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können sie sich gerne an die Gemeindeverwaltung Nieste wenden.

"Unser Dorf hat Zukunft" 2017

Wettbewerb

NEWS

Die Gemeinde Nieste hat in dem Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2017 den 1. Platz belegt.

Sog. Drohnen erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch gelten für den Einsatz von Multikoptern und Drohnen besondere Bedingungen. Das Bundesverkehrsministerium hat in einem Flyer alle wichtigen Informationen aufbereitet.

Ortsplan Nieste mit Wanderkarte

Ab sofort können die neuen Ortspläne von Nieste in der Gemeindeverwaltung Nieste abgeholt werden.

© Gemeinde Nieste
Datum des Ausdrucks: 16.12.2017